October 8, 2018 / 2:35 PM / 2 months ago

MÄRKTE-Anleger an brasilianischer Börse feiern Wahlausgang

Sao Paolo/Frankfurt, 08. Okt (Reuters) - Mit einem Run auf die Aktienbörse haben Anleger in Sao Paulo am Montag den Erfolg des Rechtspopulisten Jair Bolsonaro bei der ersten Runde der Präsidentschaftswahl gefeiert. Der Leitindex Bovespa schoss um rund sechs Prozent in die Höhe. Besonders gefragt waren Papiere des staatlichen Ölkonzerns Petrobras, die 12,6 Prozent zulegten. Bolsonaro hatte am Montag via Twitter unter anderem erklärt, er werde Staatsunternehmen privatisieren, sollte er die Stichwahl am 28. Oktober gewinnen.

Auch am Devisenmarkt griffen Anleger zu. Der Real wertete zeitweise um über drei Prozent auf. Allerdings warnten Analysten, dass schon viel potenziell Positives in den Kursen berücksichtigt sei. Zudem setzten die Anleger vor allem auf den Einfluss des Ökonomen Paulo Guedes, den man gerne in einem Kabinett des Rechtpopulisten sehen würde.

Der 63-jährige Ex-Fallschirmjäger Bolsonaro hatte am Sonntag in der ersten Wahlrunde 46 Prozent der Stimmen gewonnen und damit nur knapp die absolute Mehrheit verfehlt. Sein stärkster Konkurrent Fernando Haddad von der linken Arbeiterpartei kam auf 29 Prozent. (Reporter: Paula Arend Laier in Sao Paolo und Andrea Lentz in Frankfurt; redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below