April 8, 2019 / 1:34 PM / 16 days ago

MÄRKTE-Buchmacher nach Favoritensieg beim "Grand National" unter Druck

Frankfurt, 08. Apr (Reuters) - Der erneute Triumph von “Tiger Roll” beim Pferderennen “Grand National” setzt Buchmachern zu. Die Aktien von William Hill, Paddy Power Betfair und GVC verloren am Montag bis zu 1,8 Prozent.

Unter Jockey Davy Russell gelang dem elfjährigen “Tiger Roll” erstmals seit 45 Jahren der zweite Sieg in Folge. Das Pferd gehört dem Ryanair-Chef Michael O’Leary.

Siege von Favoriten bedeuten üblicherweise Verluste für Buchmacher, weil Viele auf deren Erfolg wetten. “Der Sieg von ‘Tiger Roll’ war einer der härtesten Schläge unserer Firmengeschichte”, teilte der Buchmacher Betway mit. Konkurrent Betfair, der zu Paddy Power Betfair gehört, sagte, die Belastungen seien nicht allzu stark. William Hill machte nach eigenen Angaben sogar einen Gewinn mit Wetten rund um das “Grand National”. (Reporter: Pushkala Aripaka und Tanishaa Nadkar, geschrieben von Hakan Ersen, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below