June 28, 2019 / 9:24 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Aktienplatzierung durch Orange belastet BT

Frankfurt, 28. Jun (Reuters) - Der Ausstieg des Großaktionärs Orange setzt BT zu. Die Titel des britischen Telekom-Konzerns fielen am Freitag um bis zu 2,3 Prozent auf 194,22 Pence. Orange-Papiere stagnierten in Paris bei 13,83 Euro.

Der französische Telekom-Anbieter verkaufte seinen verbliebenen 2,5-prozentigen BT-Anteil zum Gesamtpreis von umgerechnet 541 Millionen Euro. BT selbst übernahm den Angaben zufolge 41 Millionen der insgesamt angebotenen 248 Millionen Aktien. Orange hielt zeitweise vier Prozent am britischen Konkurrenten, nachdem dieser den britischen Mobilfunker EE übernommen hatte. EE war zuvor ein Gemeinschaftsunternehmen von Orange und Deutscher Telekom.

Der französische Konzern habe zu keinem Zeitpunkt Interesse daran gehabt, die BT-Beteiligung zu einer strategischen Partnerschaft auszubauen, schrieben die Analysten der Investmentbank Jefferies. Der Verkauf sei daher als Portfolio-Bereinigung zu betrachten. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 030-2888-5168 oder 069-7565-1236.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below