March 6, 2020 / 2:59 PM / 22 days ago

EIL-Rendite von Bundesanleihen fällt auf Rekordtief

    Frankfurt, 06. Mrz (Reuters) - Aus Angst vor einer
weltweiten Rezession durch die Coronavirus-Epidemie stecken
immer mehr Anleger ihr Geld in die als sicher geltenden
Bundesanleihen. Dadurch fiel die Rendite der zehnjährigen
Titel            am Freitag auf ein Rekordtief von minus 0,745
Prozent. Eine Rendite unter null Prozent bedeutet, dass
Investoren dafür bezahlen, dem Bund Geld zu leihen. Sie nehmen
dies in Kauf, weil sie in anderen Anlageklassen wie Aktien noch
größere Verluste befürchten. 

 (Reporter: Hakan Ersen und Anika Lehmann,
redigiert von Sabine Wollrab. Bei Rückfragen wenden Sie sich
bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 -
7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below