Reuters logo
MÄRKTE-Burberry verprellt Anleger mit neuer Strategie
9. November 2017 / 09:52 / vor 12 Tagen

MÄRKTE-Burberry verprellt Anleger mit neuer Strategie

London, 09. Nov (Reuters) - Mit einer stärkeren Fokussierung auf das Luxus-Segment hat Burberry am Donnerstag die Anleger verschreckt. Die Aktien des Modekonzerns stürzten in London um 14,3 Prozent auf 1702 Pence ab. Unter seinem neuen Chef Marco Gobbetti will der für sein Karo-Muster berühmte Moderhersteller sich stärker auf hochwertige Taschen und Kleidung aus Leder konzentrieren. Längerfristig könnte das zwar attraktiv sein, schrieben die Analysten von Morgan Stanley. Kurzfristig fordere eine zweijährige Übergangsphase aber Geduld von den Anlegern.

Finanzchefin Julie Brown bezifferte die Restrukturierungskosten mit 110 Millionen Pfund nach zuvor 60 Millionen Pfund. Im ersten Halbjahr hatte Burberry den bereinigten Betriebsgewinn um 17 Prozent auf knapp 210 Millionen Euro gesteigert. (Reporter: Paul Sandle, bearbeitet von Andrea Lentz; redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below