February 2, 2018 / 11:53 AM / 9 months ago

MÄRKTE-Spanische Banken enttäuschen mit Quartalsbilanzen

Frankfurt, 02. Feb (Reuters) - Aktien der spanischen Geldhäuser Caixabank und Banco Sabadell sind am Freitag nach Vorlage ihrer Bilanzen unter Druck geraten. Caixa rutschten um bis zu 5,7 Prozent auf 4,32 Euro ab, Sabadell verloren 4,5 Prozent auf 1,81 Euro.

“Die Zahlen beider Institute sind ein wenig enttäuschend”, urteilten die Analysten von Jefferies. Bei Caixa störten sich die Anleger offenbar vor allem an den hohen Einmalbelastungen. Das Institut hatte im vierten Quartal netto 196 Millionen Euro verdient, Analysten hatten im Schnitt aber mit 352 Millionen gerechnet. Sabadell verfehlte mit einem Gewinn von 147,7 Millionen Euro die Analystenerwartungen nur knapp. Allerdings machten sich im Kreditgeschäft die ultraniedrigen Zinsen negativ bemerkbar. (Reporter: Katarzyna Zajaczkowska, bearbeitet von Anika Ross, redigiert von Georg Merziger; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1232 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below