September 21, 2018 / 8:33 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Verlustreicher Anteilsverkauf drückt spanische Caixabank

Frankfurt, 21. Sep (Reuters) - Der verlustreiche Ausstieg bei Repsol schickt Caixabank auf Talfahrt. Die Aktien des spanischen Geldhauses fielen am Freitag um bis zu 2,6 Prozent. Repsol-Papiere gaben 2,4 Prozent nach.

Caixabank machte beim Verkauf des 9,4-prozentigen Repsol-Anteils den Angaben zufolge einen Buchverlust von 450 Millionen Euro. Gemessen am Börsenwert des spanischen Ölkonzerns lag der Gesamtwert des Pakets bei 2,5 Milliarden Euro.

Das Minus aus dem Verkauf schmälere den Reingewinn der Caixabank für 2018 voraussichtlich um 14 Prozent, schrieben die Analysten der Renta 4 Banco in einem Kommentar. Die Belastung der Repsol-Titel durch die Platzierung werde nur von kurzer Dauer sein und vor allem durch den geplanten Aktienrückkauf abgefedert. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below