Reuters logo
MÄRKTE-Margenentwicklung bei Cancom enttäuscht Anleger
9. November 2017 / 09:22 / in 11 Tagen

MÄRKTE-Margenentwicklung bei Cancom enttäuscht Anleger

Frankfurt, 09. Nov (Reuters) - Ein Margenrückgang hat die Aktien des IT-Dienstleisters Cancom am Donnerstag belastet. Die Papiere sackten um bis zu 5,6 Prozent auf 59,38 Euro ab und markierten damit ein Zwei-Monats-Tief. Im Technologieindex TecDax zählten sie zu den größten Verlierern.

Die Analysten von Baader Helvea bemängelten den Rückgang der Ebitda-Marge in den ersten neuen Monaten um 0,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. “Cancom muss im Schlussquartal beim Ergebnis einen starken Endspurt hinlegen, um seine seit 2009 konstante Margenexpansion beizubehalten”, betonten die Experten. (Reporter: Anika Ross, redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1232 oder 030-2888 5168)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below