January 31, 2018 / 8:34 AM / in 3 months

MÄRKTE-Firmendienstleister Capita mit Rekord-Kursminus

Frankfurt, 31. Jan (Reuters) - Eine Prognosesenkung, eine Kapitalerhöhung und eine gestrichene Dividende brocken Capita den größten Kurssturz der Firmengeschichte ein. Die Aktien des britischen Dienstleisters für Firmen und die Öffentliche Hand fielen am Mittwoch um gut 35 Prozent und waren mit 224,3 Pence so billig wie zuletzt vor 14 Jahren. In ihrem Sog verloren die Titel der Konkurrenten Mitie und Interserve bis zu 2,3 Prozent.

Das Unternehmen peilt für 2018 nur noch einen Vorsteuergewinn von umgerechnet 308 bis 342 Millionen Euro an. Analysten hatten bislang mit 463 Millionen Euro gerechnet. Gleichzeitig will Capita knapp 800 Millionen Euro an frischem Kapital einsammeln. Um den 1,3 Milliarden Euro schweren Schuldenberg rascher abzutragen, solle zudem vorerst keine Dividende mehr gezahlt werden.

Die Ankündigungen sind eine weitere Negativ-Nachricht für die Branche: Vor zwei Wochen war der britische Baukonzern und Dienstleister Carillion in die Pleite geschlittert. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below