January 18, 2018 / 11:08 AM / a month ago

MÄRKTE-Carrefour trotz Gewinnwarnung gesucht - Umsatz überzeugt

Paris, 18. Jan (Reuters) - Unerwartet hohe Umsätze im vierten Quartal haben die Aktionäre von Carrefour am Donnerstag versöhnt. Trotz der zweiten Gewinnwarnung binnen eines halben Jahres stiegen die Aktien in Paris um bis zu fünf Prozent auf 18,58 Euro und damit an die Spitze des Auswahlindex CAC40. Europas größter Einzelhändler hatte am Mittwochabend seine Gewinnprognose gesenkt. Dies hatten einigen Analysten, darunter jenen von Barclays und HSBC, bereits erwartet. Zugleich waren die Quartalsumsätze aber mit 23,33 Milliarden Euro höher als von Experten ausgefallen.

Die laufenden Geschäfte entwickelten sich überraschend positiv, stellten die Analysten von JP Morgan fest, die ihre “neutrale” Anlageempfehlung bekräftigten. Die Experten der Deutschen Bank blieben dagegen bei ihrer Verkaufsempfehlung, räumten aber ein, dass die Umsätze im vierten Quartal positiv überrascht hätten. Carrefours neuer Chef Alexandre Bompard will in der kommenden Woche Details für den Umbau des nach Wal-Mart weltweit zweitgrößten Einzelhändler bekanntgeben.

2017 war für Carrefour auch an der Börse kein gutes Jahre: Die Aktien verloren rund 20 Prozent, während der CAC40 ein Plus von gut 13 Prozent aufwies. (Reporter: Dominique Vidalon und Sudip Kar-Gupta, bearbeitet von Andrea Lentz, redigiert von Till Weber. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below