February 13, 2020 / 9:25 AM / 4 days ago

MÄRKTE-Centrica-Aktien brechen nach Gewinnrückgang ein

London, 13. Feb (Reuters) - Ein Gewinnrückgang im abgelaufenen Jahr liegt den Aktionären des britischen Versorgers Centrica schwer im Magen. Die Aktien brachen am Donnerstag um mehr als 17 Prozent ein und notierten auf dem niedrigsten Stand seit vier Monaten.

Der Betriebsgewinn sank im abgelaufenen Jahr um ein Drittel auf 901 Millionen Pfund (etwa 1,1 Milliarden Euro). Centrica setzten dabei staatliche Energiepreis-Obergrenzen für Privatkunden und ein niedrigerer Erdgaspreis zu. Letzteres dürfte die Geschäfte auch im laufenden Jahr belasten, erklärte das Unternehmen weiter. (Reporterin: Christina Amann, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below