January 16, 2018 / 10:19 AM / 6 months ago

MÄRKTE-Umsatzplus gibt Öldienstleister CGG Auftrieb

Frankfurt, 16. Jan (Reuters) - Wenige Monate nach der Insolvenz beflügelt die Aussicht auf starke Geschäftszahlen die Aktien von CGG. Die Papiere des französischen Ölindustrie-Dienstleisters stiegen am Dienstag um bis zu 18,5 Prozent auf ein Vier-Monats-Hoch von 5,32 Euro.

Dank des anziehenden Ölpreises sei der Umsatz 2017 ersten Berechnungen zufolge um zehn Prozent auf 1,3 Milliarden Euro gestiegen, teilte die Firma mit, an der der französische Staat neun Prozent hält. Der Gewinn werde voraussichtlich höher ausfallen als bislang gedacht.

Die Analysten des Brokerhauses Portzamparc mahnten dennoch zur Vorsicht. Eine Kapitalerhöhung im Rahmen der im vergangenen Jahr angekündigten Umschuldung sei nicht ausgeschlossen. Die Geologie-Firma CGG unterstützt Ölförderer beim Auffinden von Rohstoff-Lagerstätten. (Reporter: Hakan Ersen, unter Mitarbeit von Sudip Kar-Gupta, redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below