for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

MÄRKTE-Pfizer und AstraZeneca gefragt - Hoffnung auf Corona-Impfstoff

Frankfurt, 04. Nov (Reuters) - Die Hoffnung auf baldige Klarheit über einen Corona-Impfstoff treibt die Aktien der Pharmakonzerne Pfizer und AstraZeneca an. Pfizer legten am Mittwoch im vorbörslichen US-Handel 1,3 Prozent zu, AstraZeneca in London mehr als fünf Prozent.

Kate Bingham, Vorsitzende der britischen Impfstoff-Arbeitsgruppe sagte, sie hoffe auf positive Studienergebnisse zu den Mitteln beider Unternehmen Anfang Dezember. Das könnte den Weg frei machen für eine Marktzulassung des in der Pandemie sehnlichst erwarteten Mittels noch in diesem Jahr. AstraZeneca arbeitet bei seinem Impfstoff mit der Universität von Oxford zusammen. Das Medikament wird derzeit an zehntausenden Menschen in einer späten Phase getestet. Pfizer kooperiert mit dem Mainzer Unternehmen BioNTech und hat angekündigt, möglicherweise schon im November einen Zulassungsantrag in den USA zu stellen, wenn positive Ergebnisse aus der laufenden Studie vorliegen. (Reporterin: Christina Amann, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter der Telefonnummer +49 30 2201 33702)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up