July 25, 2018 / 10:18 AM / 4 months ago

MÄRKTE-Softwarefirma Dassault trotz Prognoseanhebung unter Druck

Frankfurt, 25. Jul (Reuters) - Ein enttäuschendes Dienstleistungsgeschäft überschattet den optimistischeren Ausblick von Dassault. Die Aktien des Anbieters von 3D-Software für Konstruktionszeichnungen fielen am Mittwoch in Paris um bis zu 3,9 Prozent auf 122,80 Euro.

Die Erlöse aus Dienstleistungen wie der Schulung von Kunden wuchsen im zweiten Quartal den Angaben zufolge nur um vier Prozent. Das Unternehmen hatte einen Anstieg um neun bis 14 Prozent in Aussicht gestellt. Das Plus des Konzernumsatzes traf mit acht Prozent auf 827,8 Millionen Euro zwar die durchschnittlichen Markterwartungen. Dies sei vor dem Hintergrund des stärkeren Wachstums in den vorangegangenen Quartalen dennoch eine Enttäuschung, urteilten die Analysten der Investmentbank Invest Securities.

Für das Gesamtjahr peilt Dassault einen Umsatzanstieg von neun bis zehn statt acht bis neun Prozent an. Der Gewinn werde voraussichtlich bei 2,95 bis drei statt 2,83 bis 2,88 Euro je Aktie liegen. (Reporter: Hakan Ersen, unter Mitarbeit von Alan Charlish, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below