May 13, 2019 / 7:34 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Zollstreit macht Dax zu schaffen - Daimler im Blick

Frankfurt, 13. Mai (Reuters) - Der festgefahrene Handelsstreit zwischen den USA und China drückt auf die Stimmung am deutschen Aktienmarkt. Der Dax verlor zur Eröffnung am Montag 0,1 Prozent auf 12.048 Punkte. Allerdings sei die Hoffnung auf eine Verhandlungslösung noch nicht vollständig zerstört, sagten Händler.

Bei den Unternehmen stand Daimler im Rampenlicht. Insidern zufolge will der chinesische Konkurrent BAIC bis zu fünf Prozent der Anteile am Stuttgarter Autobauer kaufen. Daimler-Titel verloren zur Eröffnung dennoch 1,6 Prozent.

Schlusslicht im Dax war Thyssenkrupp mit einem Kursminus von 2,6 Prozent. Hier machten Anleger Kasse, nachdem die Titel des Industriekonzerns am Freitag als Reaktion auf einen geplanten Radikal-Umbau fast 30 Prozent zugelegt hatten. Das war der größte Tagesgewinn seit mindestens 28 Jahren. (Reporter: Anika Ross, Hakan Ersen, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below