February 6, 2018 / 8:15 AM / 10 months ago

MÄRKTE-Ausverkauf am Aktienmarkt - Dax stürzt um 3,6 Prozent ab

Frankfurt, 06. Feb (Reuters) - Nach dem Crash an der Wall Street flüchten Anleger auch aus deutschen Aktienwerten. Der Dax verlor zur Eröffnung am Dienstag 3,6 Prozent auf 12.235 Punkte. Das ist der größte Kurssturz seit eineinhalb Jahren. “Von einer Panik sind die Anleger nicht weit entfernt”, sagte Marktanalyst Milan Cutkovic vom Brokerhaus AxiTrader. “Es stellt sich nun die Frage, ob dies nur ein temporärer Stimmungswandel ist oder der Start einer größeren Korrektur.” Der US-Standardwerteindex Dow Jones verbuchte am Montag mit einem Minus von 4,6 Prozent seinen schwärzesten Tag seit sechseinhalb Jahren.

Analyst Dirk Gojny von der Essener National-Bank wertete die aktuellen Kursverluste als Gewinnmitnahmen, deren Deutlichkeit Anleger allerdings auf dem falschen Fuß erwischt habe. “Man hatte sich daran gewöhnt, dass sich Ausschläge in Grenzen halten.” Auslöser des aktuellen Ausverkaufs seien Ängste vor einer rascheren US-Zinserhöhungen, sagte Commerzbank-Analystin Thu Lan Nguyen. “Könnte die Inflation, auf die man solange gewartet hatte, nun schneller und heftiger kommen als erwartet?”

Vor diesem Hintergrund flüchteten Anleger in “sichere Häfen” wie Staatsanleihen. Der Bund-Future, der auf der zehnjährigen Bundestiteln basiert, gewann bis zu 97 Ticks auf 159,06 Punkte. Sein US-Pendant legte zeitweise 1,4 Prozent auf 147-23/32 zu. Die “Antikrisen-Währung” Gold verteuerte sich um 0,5 Prozent auf 1346 Dollar je Feinunze (31,1 Gramm). (Reporter: Hakan Ersen; redigiert von Georg Merziger; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below