June 6, 2018 / 7:10 AM / in 5 months

MÄRKTE-Dax robbt sich weiter vor - Handelsstreit bremst

Frankfurt, 06. Jun (Reuters) - Der Dax kommt erneut nur in Trippelschritten voran. Er legte zur Eröffnung am Mittwoch 0,2 Prozent auf 12.814 Punkte zu. “Mit der Rally an der Wall Street kann die Frankfurter Börse nicht mithalten”, sagte Marktanalyst Milan Cutkovic vom Brokerhaus AxiTrader. “Vor dem G7-Treffen am Freitag ist der Risikoappetit der Anleger eher gering. Es bleibt abzuwarten, ob sich US-Präsident Donald Trump kompromissbereit zeigt oder weiterhin auf Konfliktkurs bleibt.”

Bei den Einzelwerten waren unter anderem die Börsen-Neulinge Siemens Healthineers und DWS, deren Aktien sich um bis zu 1,9 Prozent verteuerten. Die Siemens-Medizintechniksparte zieht demnächst in den TecDax ein und die Vermögensverwaltung der Deutschen Bank steigt in den SDax auf. (Reporter: Hakan Ersen redigiert von Boris Berner. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below