September 13, 2018 / 7:12 AM / 11 days ago

MÄRKTE-Dax tritt vor Notenbank-Sitzungen auf der Stelle

Frankfurt, 13. Sep (Reuters) - Vor der EZB-Sitzung hat sich der Dax am Donnerstag kaum vom Fleck bewegt. Der deutsche Leitindex notierte nahezu unverändert bei 12.039 Zählern. In Frankfurt dürften die Notenbanker endgültig die Weichen für einen Kurswechsel stellen und ein Auslaufen der billionenschweren Anleihenkäufen ab Oktober verkünden.

Im Fokus steht zudem die Sitzung der türkischen Zentralbank, die angesichts der ausufernden Inflation im Land Handlungsbedarf sieht. Aktuell liegt der Schlüsselsatz zur Versorgung der Geschäftsbanken mit Geld in der Türkei bei 17,75 Prozent. Ökonomen setzen auf eine Erhöhung auf 22,00 Prozent. Ob es aber dazu kommt, ist nicht ausgemachte Sache. Denn der mit großer Machtfülle ausgestattete Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ist ein erklärter Gegner von hohen Zinsen.

Unter den Einzelwerten ging es für die Commerzbank 1,9 Prozent bergauf. Händlern zufolge hat die UBS die Titel auf “Buy” von “Neutral” gesetzt. Auf der Verliererseite standen die Aktien von HeidelbergCement und Continental, die 0,7 und 0,5 Prozent nachgaben. (Reporterin: Daniela Pegna, redigiert von Ralf Banser Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-75651236 oder 030-28885168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below