January 28, 2019 / 8:12 AM / 6 months ago

MÄRKTE-Anleger drücken nach Gewinnjagd die Pause-Taste - Dax fällt

Frankfurt, 28. Jan (Reuters) - Nach der Kursrally am Ende der vergangenen Woche gönnen sich Anleger am Montag eine Verschnaufpause. Der Dax startete ein halbes Prozent schwächer mit 11.238 Punkten in den Handel. Am Freitag hatte der deutsche Aktienindex wegen der Aussicht auf weiterhin niedrige Leitzinsen in der Euro-Zone 1,4 Prozent gewonnen. “Insgesamt bleibt der Ausblick leicht positiv”, sagte Marktanalyst Milan Cutkovic vom Brokerhaus AxiTrader. “Der Dax hat den Test der Unterstützung bei 11.000 Punkten erfolgreich bestanden und auch die wichtige Marke von 11.200 Zählern hinter sich gelassen.”

Einer der wenigen Dax-Gewinner waren die Titel der Deutschen Bank mit plus 1,4 Prozent. Medienberichten zufolge steht das Land Katar in fortgeschrittenen Verhandlungen über weitere Investments bei dem Frankfurter Geldhaus.

Im Nebenwerteindex MDax sackten die Aktien von Morphosys um sechs Prozent ab, nachdem der Biotech-Konzern in den USA eine Patentklage verloren hatte. (Reporterin: Patricia Uhlig, redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below