February 20, 2019 / 8:16 AM / 9 months ago

MÄRKTE-Dax arbeitet sich vor - Fresenius und FMC im Plus

Frankfurt, 20. Feb (Reuters) - Die laufenden Gespräche zwischen China und den USA nähren an den Börsen die Hoffnung auf eine Lösung im Zollstreits. Der Dax gewann am Mittwoch 0,4 Prozent auf 11.357 Punkte. Seit Dienstag läuft eine neue Gesprächsrunde, mit Sitzungen auf höherer Ebene im Lauf der Woche. Für Verunsicherung sorgten allerdings drohende neue US-Strafzölle auf den Import von Autos und der EU-Ausstieg Großbritanniens, stellten die Analysten der Helaba fest.

Eine höhere Dividende erfreute Anleger des Gesundheitskonzerns Fresenius. Die Papiere gewannen mehr als vier Prozent. Beim Dialysespezialisten FMC lockte ein Aktienrückkaufprogramm. Die Papiere stiegen um 3,5 Prozent.

Aktien von Telefonica Deutschland kletterten um 1,5 Prozent. Der Mobilfunkkonzern hat im vergangenen Jahr dank gesunkener Ausgaben operativ mehr verdient. (Reporter: Anika Ross, redigiert von Sabine Ehrhardt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below