March 4, 2019 / 8:16 AM / 8 months ago

MÄRKTE-Möglicher Handelsdeal USA/China treibt Dax

Frankfurt, 04. Mrz (Reuters) - In der Hoffnung auf eine baldige Lösung im Zollstreit zwischen den USA und China decken sich Anleger mit deutschen Aktien ein. Der Dax stieg zur Eröffnung am Montag um 0,4 Prozent auf 11.645 Punkte.

Dem “Wall Street Journal” zufolge könnten US-Präsident Donald Trump und sein chinesischer Kollege Xi Jinping bei einem Gipfel Ende März ein Abkommen schließen. In diesem Rahmen könnten die gegenseitigen Strafzölle gesenkt oder gar komplett aufgehoben werden, hieß es in dem Bericht.

Die Aktien von Fresenius Medical Care (FMC) brachen dagegen um 3,5 Prozent ein. Die USA wollen die Behandlungskosten für Dialyse-Patienten reduzieren und daher künftig Behandlungen daheim statt in speziellen Kliniken favorisieren. Die Titel der FMC-Mutter Fresenius verloren 0,9 Prozent. (Reporter: Hakan Ersen redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below