March 7, 2019 / 8:12 AM / 5 months ago

MÄRKTE-Dax-Anleger machen vor EZB-Entscheid Kasse

Frankfurt, 07. Mrz (Reuters) - Angesichts fehlender frischer Impulse gehen Dax-Anleger auf Nummer sicher und nehmen Gewinne mit. Der deutsche Leitindex verlor zur Eröffnung am Donnerstag 0,4 Prozent auf 11.542 Punkte.

Mit Spannung warteten Investoren auf die Ergebnisse der geldpolitischen Beratungen der Europäischen Zentralbank (EZB). Sie rechnen fest damit, dass Notenbank-Chef Mario Draghi neue günstige Kredite für Geschäftsbanken ankündigen wird, um die heimische Konjunktur zu stützen.

Zu den größten Verlierern am deutschen Aktienmarkt zählte Axel Springer mit einem Kursminus von fünf Prozent. Die vorgelegten Quartalszahlen hätten zwar über den Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Christoph Bast vom Bankhaus Lampe. Der Ausblick sei aber ziemlich enttäuschend.

Die Papiere von ProSiebenSat.1 verteuerten sich dagegen um 2,5 Prozent. Die TV-Senderkette übertraf beim operativen Quartalsgewinn und beim Netto-Ergebnis die Markterwartungen. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Rüttger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below