April 30, 2019 / 7:14 AM / 24 days ago

MÄRKTE-Dax startet schwächer - Geschäftszahlen im Blick

Berlin, 30. Apr (Reuters) - Der deutsche Aktienmarkt ist am Dienstag nach gemischt ausgefallenen Geschäftszahlen etwas schwächer in den Handel gestartet. Der Dax notierte in den ersten Handelsminuten 0,1 Prozent tiefer bei 12.314 Punkten. Viele Investoren hielten angesichts vieler Firmenbilanzen und Konjunkturdaten ihr Pulver zunächst trocken, schrieben die Experten der Postbank.

Für Rückenwind beim Konsumgüterkonzern Beiersdorf sorgten florierende Geschäfte mit Marken wie Nivea und Eucerin. Die Aktie legte gut drei Prozent zu und war damit Spitzenreiter im Dax. Die Lufthansa bekam dagegen im ersten Quartal Überkapazitäten und den massiven Preisdruck zu spüren: Der Verlust weitete sich aus. Für das laufende Vierteljahr verspricht das Unternehmen aber Besserung. Die Aktie gab 0,8 Prozent nach. (Reporterin: Christina Amann, redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below