August 23, 2019 / 7:14 AM / a month ago

MÄRKTE-Dax im Aufwind - Fusionsfantasie in der Stahlbranche

Frankfurt, 23. Aug (Reuters) - In der Hoffnung auf Signale für weitere US-Zinssenkungen steigen Anleger in den deutschen Aktienmarkt ein. Der Dax legte zur Eröffnung am Freitag 0,5 Prozent auf 11.810 Punkte zu. Wegen der jüngsten Eskalation des Zollstreits zwischen den USA und China sowie den Protesten in Hongkong erwarteten Investoren von der Rede des amerikanischen Zentralbankchefs Jerome Powell auf dem Notenbanker-Treffen in Jackson Hole im US-Bundesstaat Wyoming beruhigende Worte, sagten Börsianer.

Auf Unternehmensseite sorgte der gut 17-prozentige Kurssprung von Klöckner & Co. (KlöCo) für Aufsehen. Einem Bericht des “Handelsblatt” zufolge will Thyssenkrupp den Stahlhändler übernehmen. “Bislang hatten die Firmen gesagt, dass sie häufig miteinander reden”, sagte ein Aktienhändler. Von einer Fusion sei aber nicht die Rede gewesen.

Das “Handelsblatt” brachte darüber hinaus eine Fusion von Thyssen mit dem Stahlkonzern Salzgitter ins Gespräch. Der Thyssen-Vorstand werde sich wohl mit der Idee einer “Deutschen Stahl AG” beschäftigten. “Das ist nicht neu, klingt aber sehr vage”, sagte der Aktienhändler. Salzgitter-Aktien legten 4,3 Prozent zu, Thyssen-Titel gewannen 3,4 Prozent. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below