August 28, 2019 / 7:18 AM / 25 days ago

MÄRKTE-Konjunktursorgen drücken Stimmung an Frankfurter Börse

Frankfurt, 28. Aug (Reuters) - Konjunktursorgen machen den Anlegern in Deutschland zu schaffen. Der Dax startete am Mittwoch 0,4 Prozent tiefer bei 11.685 Punkten in den Handel. “Der Dax befindet sich in einem Sommerloch”, sagte Christian Henke, Analyst beim Brokerhaus IG. Derzeit sei die Nachrichtenlage alles andere als rosig. Neben einer möglichen Rezession in Deutschland spiele dabei der Handelskonflikt zwischen den USA und China, der Brexit und die Regierungskrise in Italien eine Rolle. “Kein Wunder, dass die Anleger bei Aktienkäufen vorsichtiger geworden sind.”

Reporterin: Christina Amann, redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888 5168.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below