October 22, 2019 / 7:16 AM / 21 days ago

MÄRKTE-Anleger setzen auf gute Firmenzahlen - Dax im Plus

Frankfurt, 22. Okt (Reuters) - Eine bislang unerwartet starke Bilanzsaison und Anzeichen für eine Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China haben am Dienstag die Stimmung an der Frankfurter Börse gestützt. Der Dax stieg in den ersten Handelsminuten um 0,2 Prozent auf 12.773 Punkte. Die Mehrheit der Investoren habe mit eher schwachen Unternehmensbilanzen für das dritte Quartal gerechnet und sei bislang eher positiv überrascht worden, sagte Milan Cutkovic, Marktanalyst beim Brokerhaus AxiTrader. Es bestehe nun die Hoffnung, dass auch die US-Technologieriesen wie Amazon, Alphabet und Apple die Erwartungen übertreffen könnten. “Eine starke Bilanzsaison sollte die Rezessionsängste wieder etwas lindern.”

Um mehr als zehn Prozent nach oben ging es für die Aktien der Software. Deutschlands zweitgrößter Software-Konzern bestätigte nach Zuwächsen im abgelaufenen Quartal seine Jahresziele. Die Zahlen seien besser als erwartet, stellte Harald Schnitzer, Analyst bei der DZ Bank fest. Er bekräftige daher seine Kaufempfehlung für die Titel der Software AG. (Reporterin: Christina Amann redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below