July 14, 2020 / 7:15 AM / 25 days ago

MÄRKTE-Gewinnmitnahmen im Dax - Hellofresh gefragt

Frankfurt, 14. Jul (Reuters) - Nach den jüngsten Kursgewinnen machen einige Dax-Anleger Kasse. Der deutsche Leitindex verlor zur Eröffnung am Dienstag 1,2 Prozent auf 12.645 Punkte. “Es setzt sich immer mehr die Meinung durch, dass die Kurse zu weit gelaufen sind”, sagte Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensberater QC Partners.

Sorgen bereiteten Börsianern die wieder verschärften Coronavirus-Restriktionen in Kalifornien und Hongkong. Sie könnten die Erholung der Weltwirtschaft verzögern. Ein weiterer Belastungsfaktor seien die wachsenden Spannungen zwischen den USA und China, nachdem die Regierung in Washington chinesische Ansprüche auf das Südchinesische Meer und die dortigen Ressourcen zurückgewiesen hatte.

Bei den Aktienwerten gehörten die Technologietitel zu den größten Verlieren. Sie litten unter einem Kursrutsch ihrer US-Rivalen. Die Aktien des Software-Konzerns SAP, des Chip-Herstellers Infineon und des Zulieferers Siltronic fielen um bis zu 3,4 Prozent.

Zu den wenigen Gewinnern zählten die Titel von Hellofresh mit einem Plus von 6,3 Prozent. Die Zahlen des Kochbock-Versenders seien sehr stark ausgefallen, sagte ein Börsianer. Die Flüsterschätzungen hätten allerdings noch höher gelegen. Außerdem bleibe der Ausblick im Rahmen der Erwartungen. (Reporter: Hakan Ersen redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below