22. August 2017 / 07:18 / vor einem Monat

MÄRKTE-Anleger greifen wieder bei Aktien zu - Dax steigt

Frankfurt, 22. Aug (Reuters) - Nach den jüngsten Kursverlusten an der Börse haben am Dienstag Schnäppchenjäger das Ruder übernommen. Der Dax startete mit einem Plus von 0,7 Prozent auf 12.154 Punkten in den Handel. In den vergangenen fünf Handelstagen hatte er knapp ein Prozent eingebüßt, weil Anleger wegen der breiten Kritik an Präsident Donald Trump eine wirtschaftliche Schwächung der USA sowie zudem eine Ausweitung des Nordkorea-Konflikts fürchteten.

Börsianer warteten gespannt auf das alljährliche Notenbanker-Treffen in Jackson Hole im US-Bundesstaat Wyoming, das am Donnerstag beginnt. Sie erhoffen sich davon Hinweise auf die künftige Geldpolitik. Der Euro gab um 0,2 Prozent nach auf 1,1788 Dollar.

Einer der wenigen Verlierer am Aktienmarkt waren die Papiere von Zooplus, sie rutschten um gut ein Prozent ab. Das Ergebnis des Online-Tierfutterhändler stagnierte im ersten Halbjahr bei 5,1 Millionen Euro. (Reporterin: Patricia Uhlig, redigiert von Georg Merziger; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

Unsere WerteDie Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below