30. August 2017 / 07:11 / in 3 Monaten

MÄRKTE-Dax beginnt erholt - Euro-Kursrückgang stützt

Frankfurt, 30. Aug (Reuters) - Aus Erleichterung über das vorläufige Ausbleiben eines neuen verbalen Schlagabtausches zwischen den USA und Nordkorea sind die Anleger am Mittwoch an den deutschen Aktienmarkt zurückgekehrt. Der Dax stieg um 0,6 Prozent auf 12.024 Punkte und lag damit wieder über der charttechnisch wichtigen 12.000er Marke. Am Dienstag hatte der Leitindex angesichts des nordkoreanischen Raketenabschusses 1,5 Prozent auf 11.945 Punkte verloren.

Es gebe die Hoffnung, dass China beruhigend auf Nordkorea einwirken werde, sagte Marktanalyst Milan Cutkovic vom Brokerhaus AxiTrader. “Das könnte auch der Grund sein, warum US-Präsident Trump sich nach dem neuesten Raketentest etwas diplomatischer zeigte als zuvor.” Dies gab auch dem Dollar neuen Schub, so dass der Euro mit 1,1950 Dollar rund einen US-Cent unter dem am Dienstag erreichten 2-1/2-Jahres-Hoch notierte.

Im Dax holten einige Finanzwerte die Verluste vom Dienstag auf: Commerzbank und Deutsche Bank gewannen 1,4 und 2,4 Prozent. Dagegen bleiben ProSiebenSat.1 mit einem minimalen Plus von gerade mal 0,5 Prozent am Boden. Am Dienstag waren die Titel angesichts des schwächelnden Geschäftes mit der TV-Werbung um über 14 Prozent abgestürzt. Die im MDax gelisteten RTL stiegen nach der Vorlage von Zahlen um 5,8 Prozent. Sie waren im Sog des Rivalen am Dienstag um über fünf Prozent eingebrochen. (Reporter: Andrea Lentz; redigiert von Scot W. Stevenson; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below