Reuters logo
MÄRKTE-Dax beginnt höher - Trumps Steuerpläne und Euro stützen
September 28, 2017 / 7:17 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Dax beginnt höher - Trumps Steuerpläne und Euro stützen

Frankfurt, 28. Sep (Reuters) - Die Aussicht auf massive Steuersenkungen für Unternehmen und vermögende Privatleute in den USA hat am Donnerstag dem deutschen Aktienmarkt neuen Schwung gegeben. Der Dax stieg im Anfangsgeschäft um 0,2 Prozent auf 12.682 Punkte. Auch der weiterhin geschwächte Euro stützte den Markt. Die Gemeinschaftswährung verharrte bei Kursen um 1,1745 Dollar. US-Präsident Donald Trump hatte am Mittwochabend deutlich niedrigere Unternehmenssteuern, eine Senkung des Spitzensteuersatzes für vermögende Privatleute sowie niedrigere Steuersätze für Normalverdiener angekündigt. Allerdings ließ er weitgehend offen, wie die Reform finanziert werden soll, ohne das Haushaltsdefizit weiter zu steigern.

Viele Anleger setzten nicht zuletzt angesichts der jüngsten Aussagen von Fed-Chefin Janet Yellen auf weiter anziehende US-Zinsen. Dies verhalf vor allem einigen Bankenwerten ins Plus. Deutsche Bank und Commerzbank legten gut ein Prozent zu, womit sie im Dax ganz oben standen.

Reporter: Andrea Lentz; redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below