Reuters logo
MÄRKTE-Dax macht zu Handelsstart Boden gut - Deutsche Bank fallen
September 29, 2017 / 7:19 AM / in 2 months

MÄRKTE-Dax macht zu Handelsstart Boden gut - Deutsche Bank fallen

Frankfurt, 29. Sep (Reuters) - Auf dem Weg zu neuen Rekorden läuft der Dax mit Trippelschritten weiter nach oben. Am Freitag legte der Leitindex der Frankfurter Börse um 0,2 Prozent auf 12.732 Punkte zu und erreichte den höchsten Stand seit gut drei Monaten. Von seinem im Juni erzielten Rekordhoch war er damit noch rund 220 Punkte entfernt. “Jetzt besteht eine gute Chance, dass der Index den Rückstand zu den US-Börsen aufholen kann”, sagte Analyst Milan Cutkovic vom Handelshaus AxiTrader.

Unter den größten Verlierern waren die Aktien der Deutschen Bank mit einem Abschlag von 0,4 Prozent. Die Experten der Ratingagentur Fitch stuften die Bontitätsnote für die Bank auf “BBB+” von “A-” zurück, weil sie einen anhaltenden Druck auf die Gechäftsergebnisse sehen. Am Donnerstag waren Deutsche-Bank-Titel mit einem Kursplus von 2,7 Prozent noch größter Gewinner im Dax.

Steil bergauf ging es für die Aktien von Covestro, sie starteten 4,1 Prozent höher und waren größter Gewinner im Nebenwerteindex MDax. Der Pharma- und Chemieriese Bayer trennte sich von weiteren Covestro-Anteilen und hält nun noch 24,6 Prozent an dem Kunststoffhersteller. Für Covestro verbessern sich damit die Perspektiven auf einen Aufstieg in den Dax. (Reporterin: Patricia Uhlig, redigiert von Boris Berner. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below