October 6, 2017 / 7:16 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Dax nur ein Wimpernschlag von 13.000er-Marke entfernt

Frankfurt, 06. Okt (Reuters) - Die noch nie erreichte Marke von 13.000 Punkten rückt für den Dax in greifbare Nähe. Der deutsche Leitindex legte am Freitag zur Eröffnung um 0,1 Prozent zu und markierte ein neues Rekordhoch von 12.983,08 Zählern. “Gelingt der Sprung über die runde Zahl im Handelsverlauf, könnte dies weitere Käufer anlocken”, sagte Marktanalyst Milan Cutkovic vom Handelshaus AxiTrader. “Die Grundlagen für die Fortsetzung einer Rally sind gegeben - die Konjunktur läuft weiterhin gut, während der Euro unter Druck steht.”

Die Gemeinschaftswährung verbilligte sich wegen eines anziehenden Dollars um 0,2 Prozent auf ein Sieben-Wochen-Tief von 1,1684 Dollar. Der Dollar erhielt Auftrieb von Spekulationen, dass es im Tagesverlauf Hinweise auf eine Zinserhöhung der US-Notenbank Fed geben könnte. Denn die USA veröffentlichen aktuelle Arbeitsmarkt-Daten. Diese dürften wegen der jüngsten Hurrikans vergleichsweise schwach ausfallen. “Alles über 100.000 neue Stellen dürfte für die Börse eine Überraschung sein”, sagte Analyst Heng Koon How von der United Overseas Bank in Singapur.

Unter den größten Verlierern im Dax waren die Aktien von Bayer. Sie fielen um knapp ein halbes Prozent, nachdem der Chemie- und Pharmakonzern bei einer Studie zu seinem Gerinnungshemmer Xarelto einen Rückschlag erlitten hat. (Reporterin: Patricia Uhlig, redigiert von Ralf Banser Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below