December 4, 2017 / 8:17 AM / 10 days ago

MÄRKTE-Nahende US-Steuerreform gibt Dax Auftrieb

Frankfurt, 04. Dez (Reuters) - In der Hoffnung auf höhere Exporte in die USA haben sich Anleger am Montag mit deutschen Aktien eingedeckt. Der Dax stieg zur Eröffnung um 1,4 Prozent auf 13.041 Punkte und machte damit seine Kursverluste vom Freitag wett.

Genährt wurde der Optimismus von der Verabschiedung der US-Steuerreform im Senat. Anleger spekulieren auf einen weltweiten Wirtschaftsboom. Zwar müsse der Gesetzentwurf noch mit demjenigen des US-Kongresses in Einklang gebracht werden, sagte Anlagestratege Michael Hewson vom Brokerhaus CMC Markets. “Aber die endgültige Verabschiedung erscheint nun wahrscheinlicher als noch vor ein paar Tagen.”

Zu den größten Kursgewinnern zählte der Spezialchemie-Konzern Evonik, dessen Aktien sich um zwei Prozent auf 32,13 Euro verteuerten. Die Analysten der Deutschen Bank hatten die Titel auf “Buy” von “Hold” hochgestuft und das Kursziel auf 40 von 34 Euro gesetzt. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Patricia Uhlig. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below