January 5, 2018 / 8:14 AM / 16 days ago

MÄRKTE-Dax legt vor US-Arbeitsmarktdaten weiter zu

Frankfurt, 05. Jan (Reuters) - Im Windschatten der anhaltenden Kursrekorde an der Wall Street legt auch der Dax wieder zu. Er stieg zur Eröffnung am Freitag um 0,4 Prozent auf 13.222 Punkte. “Die Euphorie ist zurück”, sagte Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensberater QC Partners. “Besser könnte die Stimmung an den Börsen zu Jahresbeginn nicht sein.” Der US-Standardwerteindex Dow Jones hatte am Donnerstag erstmals die 25.000er Marke geknackt.

Zusätzliche Unterstützung versprachen sich Börsianer von den US-Arbeitsmarktdaten am Nachmittag (MEZ). Von Reuters befragte Analysten rechnen für Dezember mit dem Aufbau von 190.000 Stellen außerhalb der Landwirtschaft. Wichtiger sei aber die Entwicklung der Löhne, betonte Analyst David Madden vom Online-Broker CMC Markets. “Wenn die US-Wirtschaft beim Wachstum einen Gang hochschalten will, müssen die Löhne und damit die Kaufkraft schneller steigen.” Experten erwarten hier ein Plus von 0,3 Prozent.

Bei den Unternehmen waren unter anderem die Aktien von Hella gefragt, die sich um 4,6 Prozent auf 54,65 Euro verteuerten. Die Analysten der JPMorgan hoben ihr Kursziel für die Titel des Autozulieferers auf 59 von 42 Euro an. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below