January 31, 2018 / 8:14 AM / 4 months ago

MÄRKTE-Dax stabilisiert - Infineon unter Druck

Frankfurt, 31. Jan (Reuters) - Nach dem Kursrutsch vom Dienstag nutzen einige Anleger die Gelegenheit zum Wiedereinstieg in den deutschen Aktienmarkt. Der Dax lag zur Eröffnung am Mittwoch leicht im Plus bei 13.211 Punkten. Eine größere Erholung ist Börsianern zufolge aber nicht in Sicht. “Viele haben sich in den letzten Jahren an ruhige und steigende Aktienmärkte gewöhnt”, sagte Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensberater QC Partners. “Die zunehmenden Schwankungen verunsichern.”

Bei den Unternehmen gehörte Infineon mit einem Kursminus von 3,5 Prozent zu den größten Verlierern. Der Chip-Hersteller steigerte zwar den Quartalsgewinn überraschend stark, senkte wegen der aktuellen Dollar-Schwäche seine Umsatzziele für das Gesamtjahr.

Vom Gewinnrückgang bei Siemens ließen sich Investoren nicht beirren. “Die Zahlen sind besser ausgefallen als erwartet”, sagte ein Börsianer. “Der Auftragseingang ist ordentlich.” Dies sorge für Erleichterung. Siemens-Aktien legten 1,4 Prozent zu. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below