February 12, 2018 / 8:15 AM / in 7 months

MÄRKTE-Schnäppchenjäger übernehmen Ruder an der Börse - Dax steigt

Frankfurt, 12. Feb (Reuters) - Nach den Kurskapriolen in der vergangenen Woche haben sich Anleger am Montag wieder an die Börsen zurückgetraut. Der Dax startete 1,1 Prozent höher mit 12.237 Punkten in den Handel. “Die Stimmung hat sich über das Wochenende wieder etwas aufgehellt”, sagte Aktienmarktspezialist Milan Cutkovic vom Brokerhaus AxiTrader. An der Wall Street hatte der Dow-Jones-Index am Freitag ins Plus gedreht und war 1,4 Prozent höher aus dem Handel gegangen. Auf Wochensicht stand damit aber immer noch ein Minus von mehr als fünf Prozent zu Buche.

Analysten rechnen jedoch nicht mit einem anhaltenden Aufwärtstrend. “Auch wenn die Chance für eine Fortsetzung der Erholung vorhanden ist, spielt die Angst vor steigenden Zinsen weiterhin eine zentrale Rolle”, sagte Volkswirt Christian Schmidt von der Landesbank Helaba. Im Fokus stehen daher die Daten zu den US-Verbraucherpreisen am Mittwoch.

Einer der wenigen Verlierer am deutschen Aktienmarkt waren Südzucker mit einem Kursverlust von 1,9 Prozent. Der Konzern leide unter fallenden Zuckerpreisen und Südzucker stünde deshalb eine schwierige Übergangsphase von mindestens zwei Jahren voraus, sagte Finanzchef Thomas Kölbl der “Börsen-Zeitung”. (Reporterin: Patricia Uhlig, redigiert von Kerstin Dörr; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below