February 23, 2018 / 8:19 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Dax startet knapp im Plus

Frankfurt, 23. Feb (Reuters) - Der Dax hat sich am Freitag mit Mini-Schritten nach oben gearbeitet. Der deutsche Leitindex kletterte im frühen Handel um 0,3 Prozent auf 12.497 Zähler. Am Donnerstag hatte er knapp im Minus geschlossen. Börsianern zufolge ist die Furcht vor einer aggressiveren Zinspolitik der US-Notenbank weiterhin das beherrschende Thema. Die Börsen hätten Mühe, wirklich an Schwung zu gewinnen, sagt Milan Cutkovic, Marktanalyst vom Handelshaus AxiTrader.

Für Bewegung unter den Einzelaktien sorgten vor allem Analystenkommentare. Die E.ON-Aktien setzten sich nach einer Kaufempfehlung der französischen Bank SocGen mit einem Plus von 1,4 Prozent an die Dax-Spitze. Auf der Verliererseite standen die Titel der Lufthansa mit einem Abschlag von 0,8 Prozent. Im MDax kletterten die Papiere von Hugo Boss um 1,4 Prozent nach oben. Händlern zufolge hat die Schweizer Bank UBS Hugo Boss auf “Neutral” von “Sell” heraufgesetzt. (Reporterin: Daniela Pegna, redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-75651236 oder 030-28885168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below