March 1, 2018 / 8:11 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Zinssorgen bremsen Dax - Beiersdorf nach Ausblick schwächer

Frankfurt, 01. Mrz (Reuters) - Die Zinssorgen der US-Anleger haben am Donnerstag auch die Stimmung am deutschen Aktienmarkt eingetrübt. Nach schwachen Vorgaben aus Amerika startete der Dax 0,4 Prozent schwächer bei 12.378 Punkten. “Die Sorgen-Liste der Anleger ist aktuell lang: Konjunkturdaten haben zuletzt eher enttäuscht, dazu lähmen die anstehende Wahl in Italien und die Angst vor steigenden Zinsen”, fasste Stratege Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners zusammen.

Auf der Konjunkturseite stehen neben den Einkaufsmanagerindizes für Deutschland und die Euro-Zone in den USA der Wochenbericht vom Arbeitsmarkt und der ISM-Einkaufsmanagerindex für die Industrie auf den Terminkalendern.

Bei den Einzelwerten stach Beiersdorf mit einem Minus von 3,5 Prozent heraus. Der Nivea-Hersteller konnte mit seinen Zahlen für 2017 und seinem Ausblick nicht punkten. Mehr als vier Prozent abwärts ging es für Zalando-Aktien. Europas größter Online-Modehändler hat seine Margenziele nicht erreicht.

ElringKlinger-Papiere gaben 4,5 Prozent ab. Der Autozulieferer hat 2017 die Belastungen wegen höherer Rohstoffkosten zu spüren bekommen. Das Konzernergebnis (Ebit) lag mit 141,8 Millionen Euro in etwa auf dem Niveau des Vorjahres. (Reporter: Anika Ross, redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1232 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below