June 14, 2018 / 7:13 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Dax schwächelt nach Fed-Entscheid

Frankfurt, 14. Jun (Reuters) - Die Aussicht auf einen strafferen Zinskurs der US-Notenbank (Fed) hat den Dax am Donnerstag ins Minus gedrückt. Der deutsche Leitindex verlor zu Handelsbeginn 0,6 Prozent auf 12.809 Zähler. Die Fed signalisierte am Mittwoch, dass es dieses Jahr auf vier Anhebungen hinauslaufen dürfte. “Dies bremst die Rally an der Wall Street und dürfte damit auch dem Dax Probleme bereiten”, sagte Marktanalyst Milan Cutkovic vom Brokerhaus AxiTrader.

Die Fed hievte den Leitzins um einen Viertelpunkt auf die neue Spanne von 1,75 bis 2,0 Prozent. Zuletzt hatte es 2008 vor dem Höhepunkt der Weltfinanzkrise eine Zwei vor dem Komma gegeben. Im Tagesverlauf dürfte sich die Aufmerksamkeit der Anleger auf die EZB richten. Sie könnte auf ihrer Ratssitzung in Riga eine wichtige Weiche in Richtung einer weniger expansiven Geldpolitik stellen. Ökonomen erwarten von Notenbankchef Mario Draghi zumindest Hinweise, dass die seit Frühjahr 2015 laufenden Anleihenkäufe noch dieses Jahr enden. Am Leitzins, der auf dem Rekordtief von null Prozent liegt, dürfte die EZB wohl nicht rütteln.

Zu den größten Verlierern zählten Linde und Lufthansa mit einem Abschlag von jeweils 1,6 Prozent. Volkswagen gaben 0,5 Prozent nach. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat dem Autobauer in der Diesel-Affäre ein Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro aufgebrummt. (Reporterin: Daniela Pegna, redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-75651236 oder 030-28885168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below