June 22, 2018 / 7:22 AM / 6 months ago

MÄRKTE-Dax tritt zu Handelsbeginn auf der Stelle

Frankfurt, 22. Jun (Reuters) - Die Dax-Anleger haben zum Wochenschluss Vorsicht walten lassen. Der deutsche Leitindex startete mit 12.505 Punkten leicht im Minus, nachdem er bereits am Donnerstag 1,4 Prozent verloren hatte. Beherrschendes Thema bleibt der globale Handelsstreit: Ab Freitag gelten in der EU höhere Zölle auf eine Reihe von Waren aus den USA. Die Union reagiert damit auf die von US-Präsident Trump verhängten Strafzölle auf Stahl und Aluminium, die die EU seit Anfang Juni zu spüren bekommt.

Zu den größten Verlierern zählten die Aktien von Beiersdorf und der Deutschen Post, die sich um 1,5 und 1,3 Prozent verbilligten. Die Titel der Allianz rückten dagegen um 0,6 Prozent vor. Die Analysten von Berenberg hatten die Aktien zum Kauf empfohlen. (Reporterin: Daniela Pegna, redigiert von Petra Jasper Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-75651236 oder 030-28885168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below