June 27, 2018 / 7:14 AM / 5 months ago

MÄRKTE-Handelsstreit bremst Dax-Erholungsversuch aus

Frankfurt, 27. Jun (Reuters) - Der schwelende Handelsstreit hat den deutschen Aktienmarkt weiter fest im Griff. Der Leitindex Dax trat am Mittwoch in den ersten Handelsminuten bei 12.230 Punkten auf der Stelle. Börsianern zufolge bleibt die Stimmung angeschlagen.

“An der Art der Belastungsfaktoren hat sich wenig geändert, weiterhin schwebt der drohende Handelskrieg wie ein Damoklesschwert über dem Markt”, sagte Helaba-Analyst Christian Schmidt. Anleger in China reagierten verunsichert, nachdem das US-Repräsentantenhaus schärfere Kontrollen für ausländische Investoren abgenickt hatte. Anleger in Europa haben vor allem den Koalitionsstreit fest im Blick. “Es drängt sich der Eindruck auf, dass der Druck auf Bundeskanzlerin Angela Merkel zunimmt”, betonte Schmidt. CDU und CSU haben ihren Asylstreit bislang nicht beigelegt.

Kursgewinne im US-Technologiesektor halfen den Aktien von Infineon, die 0,8 Prozent zulegten. Versorger und Finanzwerte notierten hingegen schwächer. Thema an den Finanzmärkten war auch der anhaltende Anstieg der Ölpreise. Der Preis für ein Fass der Nordseesorte Brent stieg um 0,6 Prozent auf 76,80 Dollar. Hintergrund sind Spekulationen auf ein geringeres Angebot aus dem Iran. Die USA haben ihre Verbündeten und andere Staaten einem Regierungsvertreter zufolge aufgefordert, die Öleinfuhren aus dem Iran bis November zu stoppen. (Reporter: Anika Ross, redigiert von Myria Mildenberger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below