August 22, 2018 / 7:19 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Dax startet im Minus - Gespräche USA/China im Fokus

Frankfurt, 22. Aug (Reuters) - Die Ungewissheit über den Ausgang des Handelsstreits zwischen den USA und China hat den Dax am Mittwoch belastet. Der deutsche Leitindex verlor in den ersten Handelsminuten 0,2 Prozent auf 12.357 Zähler. Am Mittwoch und Donnerstag sind Gespräche von Delegationen beider Seiten angesetzt. US-Präsident Donald Trump hatte sich allerdings bereits skeptisch über die Erfolgsaussichten der Verhandlungen geäußert.

Unter den Einzelwerten ragten Linde heraus, die im Dax 1,9 Prozent nachgaben. Die Hürden vor einer Fusion des deutschen Industriegase-Konzerns mit dem US-Konkurrenten Praxair zum weltgrößten Anbieter von Sauerstoff und Helium werden höher.

Im TecDax waren Evotec dank einer Forschungsallianz mit dem dänischen Pharmakonzern Novo Nordisk gefragt. Die beiden Unternehmen wollen unter anderem Therapien bei Diabetes-Erkrankungen erforschen. Die Papiere stiegen um 2,5 Prozent. (Reporterin: Daniela Pegna, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565-1236 oder 030-2888-5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below