August 23, 2018 / 7:12 AM / a month ago

MÄRKTE-Dax kommt nicht in die Gänge - Zollstreit belastet

Frankfurt, 23. Aug (Reuters) - Die Sorge von Anlegern vor einer Konjunkturabschwächung wegen des Handelsstreits zwischen China und den USA hat den Dax am Donnerstag belastet. Er startete den Handel 0,1 Prozent schwächer bei 12.370 Punkten. “Ein Ende des Handelskonflikts ist nicht in Sicht”, sagte Marktanalyst Christian Henke vom Brokerhaus IG. “Die Spirale von Zöllen und Gegenzöllen dreht sich munter weiter, nicht unbedingt im Sinne der Finanzmärkte.” China und die USA setzten am Donnerstag Sonderzölle auf Waren des jeweils anderen Landes im Volumen von 16 Milliarden Dollar in Kraft.

Die Aktien von Continental setzten ihre Talfahrt fort. Sie verloren ein Prozent auf 159,20 Euro und waren damit größter Dax-Verlierer. Am Mittwoch hatte der Automobilzulieferer seine Investoren mit der zweiten Gewinnwarnung innerhalb weniger Monate geschockt. Die Titel waren um mehr als 13 Prozent eingebrochen. (Reporterin: Patricia Uhlig, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below