August 24, 2018 / 7:25 AM / in a month

MÄRKTE-Dax startet fester - Notenbanker-Treffen im Blick

Frankfurt, 24. Aug (Reuters) - Der Dax ist am Freitag mit einem Mini-Plus in den Handel gestartet. Der deutsche Leitindex notierte in den ersten Handelsminuten 0,3 Prozent höher bei 12.396 Zählern. Im Fokus steht neben dem Dauerbrenner-Thema Zollstreit die Rede von Fed-Chef Jerome Powell beim Notenbanker-Treffen in Jackson Hole im US-Bundesstaat Wyoming. Investoren erhoffen sich Hinweise auf Zeitpunkt und Tempo der erwarteten Zinserhöhungen der US-Zentralbank. Währungshüter Robert Kaplan rechnet ungeachtet der Kritik des amerikanischen Präsident Donald Trump mit drei bis vier weiteren Zinsanhebungen in den nächsten neun bis zwölf Monaten. Trump hatte am Montag in einem Reuters-Interview den Kurs der Fed ungewöhnlich offen attackiert.

Zu den größten Gewinnern im Dax zählten Fresenius mit einem Plus von 1,4 Prozent. Der US-Generikahersteller Akorn führt mit Fresenius einen Rechtsstreit, weil der Bad Homburger Gesundheitskonzern seine 4,4 Milliarden Euro schwere Offerte für Akorn im April abgeblasen hatte. Börsianern zufolge hatte der Richter in einem Anhörungstag am Donnerstag den Akorn-Anwälten Fragen gestellt, die Akorn in ein schlechtes Licht rückten. (Reporterin: Daniela Pegna, redigiert von Patricia Uhlig. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-75651236 oder 030-28885168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below