August 31, 2018 / 7:28 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Mögliche Eskalation im Zollstreit macht Dax-Anleger nervös

Frankfurt, 31. Aug (Reuters) - Die drohende Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China hat dem Dax am Freitag zugesetzt. Der deutsche Leitindex verlor 0,6 Prozent auf 12.424 Zähler. US-Präsident Donald Trump zeigt sich einem Medienbericht zufolge entschlossen zur Umsetzung seiner Zollpläne. Trump habe Beratern gesagt, er werde die bereits vorgesehenen Abgaben auf weitere chinesische Importe im Volumen von 200 Milliarden Dollar nächste Woche in Kraft setzen lassen, meldete die Agentur Bloomberg. “Donald Trump heizt die Eskalationsspirale weiter an”, sagte Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners. “Eine Reaktion Chinas mit Gegenzöllen wird sicherlich nicht lange auf sich warten lassen.”

Zu den größten Verlierern zählten die Aktien der Lufthansa, die knapp vier Prozent abrutschten. Händlern zufolge hat die Citigroup die Titel auf “Sell” von “Buy” herabgestuft. Bei Vonovia machten die Anleger nach einer erheuten Anhebung der Ergebnisprognose Kasse. Die Aktien gaben gut zwei Prozent nach. Seit Monatsbeginn haben die Titel knapp acht Prozent zugelegt. (Reporterin: Daniela Pegna, redigiert von Patricia Uhlig Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-75651236 oder 030-28885168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below