September 19, 2018 / 7:14 AM / a month ago

MÄRKTE-Zollstreit USA/China lässt Dax-Anleger kalt

Frankfurt, 19. Sep (Reuters) - Die Zuspitzung im Zollstreit zwischen den USA und China bringt Dax-Anleger nicht aus der Ruhe. Der deutsche Leitindex arbeitete sich am Mittwoch weiter vor und gewann zur Eröffnung 0,1 Prozent auf 12.168 Punkte.

Börsianer werteten es als positives Zeichen, dass die US-Strafabgaben auf chinesische Importe zunächst nur bei zehn statt der erwarteten 25 Prozent liegen. Damit blieben die Chancen für eine Beilegung des Konflikts durch Verhandlungen gewahrt.

Bei den Unternehmen stand Ceconomy im Rampenlicht. Die Mutter der Elektronikhändler Saturn und Media Markt senkte wegen eines enttäuschenden Sommer-Geschäfts ihre Gesamtjahresziele. Die Aktien fielen daraufhin um neun Prozent auf 6,10 Euro. Das ist der niedrigste Stand seit der Abspaltung von Metro. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Patricia Weiß. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below