October 9, 2018 / 7:16 AM / 12 days ago

MÄRKTE-Dax stabilisiert - Wirecard im Aufwind

Frankfurt, 09. Okt (Reuters) - Nach fünf Verlust-Tagen in Folge hat sich der Dax zunächst stabilisiert. Er notierte zur Eröffnung am Dienstag 0,2 Prozent im Plus bei 11.967 Punkten. Der Zollkonflikt zwischen den USA und China sowie der Haushaltsstreit zwischen Italien und seinen EU-Partnern verhinderten allerdings eine deutlichere Erholung, sagten Börsianer.

Die Aktien von Wirecard stiegen dagegen um 4,4 Prozent, nachdem der Online-Zahlungsabwickler optimistische Geschäftsziele für die kommenden Jahre vorgelegt hatte. Der Betriebsgewinn soll bis 2025 auf 3,3 Milliarden Euro von 413 Millionen Euro im vergangenen Jahr steigen.

Im SDax stürzten die Titel von Ceconomy dagegen um 16,1 Prozent ab. Der Vorsteuergewinn der Saturn/MediaMarkt-Mutter ging im abgelaufenen Geschäftsjahr um etwa 100 auf 400 Millionen Euro zurück. Dieses Ergebnis liege deutlich unter den bereits gesenkten Erwartungen, sagte ein Börsianer. Die Papiere des Ceconomy-Großaktionärs Freenet fielen um 2,9 Prozent auf ein Vier-Jahres-Tief von 19,16 Euro. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below