January 18, 2019 / 8:19 AM / in 3 months

MÄRKTE-Dax knackt 11.000-Punkte-Marke - Zollstreit im Fokus

Frankfurt, 18. Jan (Reuters) - Der Dax hat zum Handelsstart am Freitag die psychologisch wichtige Marke von 11.000 Punkten übersprungen. Die Hoffnung auf eine baldige Annäherung im Handelsstreit zwischen China und den USA trieb den deutschen Leitindex um 0,8 Prozent auf 11.007 Zähler nach oben. Das war der höchste Stand seit mehr als sechs Wochen.

Die US-Regierung erwägt Medienberichten zufolge, die Einfuhrzölle auf chinesische Produkte aufzuheben. Einen entsprechenden Vorschlag habe Finanzminister Steven Mnuchin vorgelegt, berichtete das “Wall Street Journal” am Donnerstag unter Berufung auf Insider. Ein Sprecher des Finanzministeriums wies den Bericht zwar zurück, die Anleger schöpften aber dennoch neuen Mut.

Unter den Einzelwerten standen auf der Gewinnerseite die Aktien der Deutschen Bank ganz oben. Sie legten zwei Prozent zu. Auf der Verliererseite ging es für die Lufthansa-Papiere nach einer Gewinnwarnung von Ryanair 0,7 Prozent bergab. Ryanair-Papiere verloren 5,2 Prozent. Im SDax ragten HelloFresh heraus, die um 16,5 Prozent zulegten. Der Kochbox-Versender hat sein Ziel für das Umsatzwachstum im vergangenen Jahr voraussichtlich übertroffen. (Reporterin: Daniela Pegna Redigiert von Scot W. Stevenson Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-75651236 oder 030-28885168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below