March 13, 2019 / 8:10 AM / 7 days ago

MÄRKTE-Dax verliert erneut - Nächste Brexit-Abstimmung im Blick

Frankfurt, 13. Mrz (Reuters) - In Erwartung des nächsten Akts im Brexit-Drama halten sich Anleger erneut mit Engagements am deutschen Aktienmarkt zurück. Der Dax verlor zur Eröffnung am Mittwoch 0,2 Prozent auf 11.502 Punkte.

Das britische Unterhaus hatte wie erwartet auch den nachgebesserten Brexit-Deal von Premierministerin Theresa May durchfallen lassen. Im Tagesverlauf sollen die Abgeordneten nun darüber abstimmen, ob Großbritannien die EU ohne Scheidungsvereinbarung verlassen soll. Lehnen sie auch das ab, soll am Donnerstag die Entscheidung über einen Antrag auf eine Verschiebung des Brexit folgen.

Die Gefahr eines chaotischen EU-Ausstiegs Großbritanniens sei damit aber nicht gebannt, warnte Anlagestratege Michael Hewson vom Brokerhaus CMC Markets. Denn die EU könnte eine Verschiebung ablehnen und das Vereinigte Königreich vor die Wahl stellen, den Brexit-Deal anzunehmen oder den Ausstiegsantrag zurückzuziehen.

Im Dax zählte Adidas mit einem Kursminus von 4,3 Prozent zu den größten Verlierern. Die Zahlen für 2018 lägen zwar im Rahmen der Erwartungen, schrieb Analyst Volker Bosse von der Baader Helvea Bank. Produktionsengpässe beeinträchtigten derzeit aber das Geschäft. Er gehe davon aus, dass die Probleme bald behoben würden und sich das Wachstum in der zweiten Jahreshälfte beschleunigen wird. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below