March 20, 2019 / 8:17 AM / a month ago

MÄRKTE-Dax-Anleger machen vor Fed-Entscheid Kasse - Bayer auf Talfahrt

Frankfurt, 20. Mrz (Reuters) - Im Vorfeld der geldpolitischen Beratungen der US-Notenbank Fed gehen Anleger auf Nummer sicher und nehmen Gewinne mit. Der Dax verlor am Mittwoch zur Eröffnung 0,7 Prozent auf 11.702 Punkte.

Unter Börsianern gilt als sicher, dass die Fed den Leitzins nicht antasten wird. Daher richten sie ihre Aufmerksamkeit auf den Konjunkturausblick des Notenbank-Chefs Jerome Powell. Von seinen Aussagen erhoffen sie sich Rückschlüsse auf die weitere US-Geldpolitik.

Größter Dax-Verlierer war Bayer mit einem Kursminus von zehn Prozent. Nach Ansicht der Geschworenen in einem wichtigen US-Prozess war das glyphosathaltige Mittel Roundup der Bayer-Tochter Monsanto ein “erheblicher Faktor” bei der Krebserkrankung eines Klägers. Das sei ein großer Rückschlag für Bayer, schrieb Analyst Markus Mayer von der Baader Helvea Bank. Damit steige die Wahrscheinlichkeit, dass Bayer auch den zweiten Musterprozess verlieren werde. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below